AKTUELL - ERICH WIMMER LIEST

     

Freitag 21. Oktober 2016, Wien

19.00 Uhr, Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

 


GEdichT DES MONATS

zum Abschied aus Langenthal
 
Im großen Egli Schweiz habe ich keine Gräte

gefunden

selbst Organe und gröbere Knochen

waren aus der Leibeshöhle verschwunden

die ich dank Lydia Eymann bewahnen durfte

mein Schreibwahn surfte

von Niederbipp

bis Ultima Thule

eine Suhle

waren ihm auch eure Vokabel

Babel

kam mir in den Sinn

als der Bauch zum Buch mutierte

ich stierte

lange auf diese Wunderwelt

wo den Tuben das a nicht fehlt

sie fliegen trotzdem

so schön

durchs Firmamentengold